Einmal mehr hie es zum Festival zu fahren. Das Wetter war dieses Jahr unglaublich gut, super hei, irre. Wir sind fast gestorben vor Schwei.

Doch zunchst in Nrnberg angekommen begaben wir uns in den Biergarten der Gutmann Brauerei und lieen uns ein Schufele schmecken. Danach hrten wir uns kurz Jake Bugg an und wussten, wie krass die Sonne einem den Kopf verbrennen kann. Zurck in den Biergarten…puh.

Danach staunten wir, wie unglaublich man zu den Crystal Fighters abgehen kann. Selbst einen Circle of Death. Editors boten eine super gute Show. Wie immer. Und dann ging die Post ab…so richtig die Post ab. Queens of the Stone Age brachten uns dazu zwei Circle of Death zu bilden und uns vollkommen zu verausgaben. Wahnsinn