Ja, diese echte Hip-Hop Seite war zu einem Konzert der Gothic- und Mittelalterszene, weil die Mucke einfach nur total abgeht. Das
Konzert fand am 30. April, also zur Walpurgisnacht auf der finsteren
Runneburg zu Weiensee(Thr.) statt.

Das geilste am Konzert waren eigentlich vor allem
die Geigerin und die Fltistin, die das Publkum voll mitnahmen, obwohl der
Text des Sngers durch den lauten E-Bass nicht mehr zu verstehen war. Durch
diesen wurde leider auch der Mittelaltereffekt gedrckt. Ich habe zwar
keinen Text gekannt, doch konnte danach immer mitgrhlen. POGO wurde
eindeutig vermisst, jedoch waren die Pltze in der dritten Reihe ganz geil
zum Fotos machen.

Auf jeden Fall lohnt Schandmaul fr jeden der Bock
auf mittelalterliche Instrumente und Texte hat und dazu mit ein paar
bekloppten Gothics abgehen will. Doch nehmt besser ‘nen Gothic Kumpel mit,
sonst luft garantiert was schief.

SCHANDMAUL LOHNT SICH, auch fr
Hopper